museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum Grafische Sammlung [M 2012/287]

Die Sterntaler

Die Sterntaler (Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum / Astrid Mulch (CC BY-NC-SA)

Description

Der Linolschnitt von Brigitte Kranich fasst den Kern des Mächens "Die Sterntaler", Nr. 153 in der Sammlung der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm zusammen.
Zentrale Figur im Bild ist das Kind, das im Wald stehend, nur mit einem Hemd bekleidet, von goldenen Sterntalern überschüttet wird, die aus einer Wolke am Himmel fallen. Sein Kopf ist von einem Strahlenkranz umgeben. Rechts hinter einem Baum sieht man drei Gesichter angedeutet. Das sind die drei Menschen, denen das Kind in der Geschichte geholfen hat. Im Hintergrund rechts oben, ist jenseits des Waldes eine Ortschaft zu sehen. Von links oben bescheint die Mondsichel die Szene. Unterhalb des Mondes fliegt ein Vogel auf das Kind zu, scheinbar ein Bote des Himmels.
Das Blatt trägt die NUmmer 50/50 und ist am unteren Rand rechts mit "BKranich 89" signiert.

Material / Technique

Linoldruck mit Ölfarben

Measurements ...

Blatt 44 x 27,5 cm

Printing plate produced ...
... who:
... when
... where

Part of ...

Literature ...

Tags

[Last update: 2017/05/08]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.