museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum Grafische Sammlung [M 2012/301]

Hans mein Igel

Hans mein Igel (Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum RR-R)
Provenance/Rights: Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum / Astrid Mulch (RR-R)

Description

Der in heiteren Farben gehaltene Linoldruck illustriert das Märchen "Hans mein Igel", Nr. 108 in der Sammlung der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm.
Hans mein Igel sitzt auf einem Baum im Wald und spielt auf seinem Dudelsack, während ihm sein "Göckelhahn" zuhört. Unter dem Baum sieht man eine Herde Schweine mit vielen kleinen Ferkeln sowie etliche Esel. Im Hintergrund ist rechts vom Baum die Stadt angedeutet, aus der Hans mein Igel kommt. Links vom Baum erkennt man hinter den Bäumen zwei Reiter. Das sind die zwei Könige, die sich in der Geschichte im Wald verirren werden und denen Hans mein Igel gegen ein Versprechen wieder aus dem Wald heraushelfen wird.
Das Blatt trägt die Nummer 32/75 und ist am rechten unteren Rand mit "BKranich 83" signiert.

Material / Technique

Linoldruck mit Ölfarben

Measurements ...

Blatt 32 x 29 cm; Durchmesser Bild 23 cm

Printing plate produced ...
... who:
... when
... where

Part of ...

Literature ...

Tags

[Last update: 2017/05/08]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.