museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum Bielefeld Zweiräder [2010/040/001]

Damen-Fahrrad mit Kardanantrieb

Damen-Fahrrad mit Kardanantrieb (Historisches Museum Bielefeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum Bielefeld (CC BY-NC-SA)

Description

Schwarz lackiertes Damen-Fahrrad mit Kardanwelle als Antrieb. Das 28-Zoll-Rad hat einen Diamantrahmen mit tiefen Einstieg und Doppelrohr, Ledersattel , einen vernickelten Lenker mit Kunststoff-Handgriffen und eine Löffelbremse. Das vordere Schutzblech reicht nur bis zum Ansatz der Radgabel. Die Klotzpedale besitzen orange Reflektoren und sind deshalb ebensowenig Originalteile wie die Bereifung. Die Vernickelung der Gabelenden deutet auf eine hochwertige Verarbeitung hin. ASteuerrohr ist ein Steuerkopfschild der Görikckewerke angenietet und eine Lampenhalterung angebracht.
Kardanräder finden sich seit 1924 in den Görickekatalogen.

Material / Technique

Eisen, Stahl, Leder, Gummi

Measurements ...

H: 104 cm x B: 46 cm x L: 173 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/05/09]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.