museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum im Schloss Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG Porzellan der Porzellanmanufaktur Fürstenberg [382]

Dessertkorb mit Dekor "Deutsche Blume"

Dessertkorb (Museum im Schloss Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum im Schloss Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG / Christopher Kahle (CC BY-NC-SA)

Description

Mit unterglasurblauer Malerei staffierter ovaler Korb mit zwei gegenständigen, nach oben gebogenen Bandhenkeln. Über zweifach abgetreppter Standfläche erhebt sich die leicht eingezogene, in einem Muster aus einander überschneidenden Kreisen durchbrochene Wandung. In ihrem Kreuzungspunkt sind Rosetten, die durch einen dem Kreis folgenden Stabe verbunden sind. Die Profile der Standfläche, die Oberkante der Wandung und die Henkel haben ein gestricheltes Kordelmuster. Im Spiegel ist eine Blumenmalerei.
Dieser Korb gehörte ursprünglich zur Geschirrform "glatt geschweift", die 1756 als komplettes Service für den Markgräflich-Ansbachischen Minister Johann Friedrich Wilhelm von Seckendorff entworfen wurde. Diese eigenständige Schöpfung Fürstenbergs wird unter der Modell-Nr. 704 bis heute hergestellt.

Material / Technique

Porzellan

Measurements ...

H 9,5 cm (mit Griff); B 21,5 cm; D 19,5 cm

Created ...
... when
... where

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/05/08]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.