museum-digitalostwestfalen-lippe

Close
Close
Lippisches Landesmuseum Völkerkundliche Sammlung [o. Inv.]

Königsfiguren der Bamum

Königsfiguren der Bamum (Lippisches Landesmuseum Detmold CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Lippisches Landesmuseum Detmold (CC BY-NC-SA)

Description

Die Königsfiguren stammen aus dem kameruner Grasland, wo sie bis in die 1950er Jahre im Besitz des Königshauses waren. Über nicht geklärte Wege gelangten sie aus Hamburger Privatbesitz 1988 in die Völkerkundesammlung des Lippischen Landesmuseums. Die Figuren sind etwa 120 cm hoch und stellen einen König des Bamum-Stammes und seine Hauptfrau dar. Sie dienten nachfolgenden Generationen als Legitimation ihrer Herrschaft. Nur dem Herrscherhaus war es erlaubt, Gegenstände mit Glasperlen und Kaurischnecken zu verzieren.

Material/Technique

Holz, Gewebe, Kaurischnecken, Glasperlen

Measurements

Höhe 120 cm

Created ...
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Lippisches Landesmuseum

Object from: Lippisches Landesmuseum

Das Lippische Landesmuseum Detmold ist das größte und älteste Regionalmuseum Ostwestfalen-Lippes. 1835 als Naturhistorische Sammlung gegründet, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.