museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum Postkartensammlung [M99/165]

Postkarte Die Bremer Stadtmusikanten

Postkarte Die Bremer Stadtmusikanten (Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum / D (CC BY-NC-SA)

Description

Die Postkarte zeigt eine Schlüsselszene aus dem Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten", als sich Esel, Hund, Katze und Hahn am Fenster eines Räuberhau-ses aufgestellt haben und beginnen "Musik" zu machen, um die Räuber zu vertreiben, damit sie sich an dem reichen Festmahl der Räuber selbst bedienen können.
Das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten" wurde von den Brüdern Grimm ediert und in der 2. Auflage der "Kinder- und Hausmärchen" 1819 als Nummer 27 veröffentlicht.
Die Illustration stammt aus einer Prachtausgabe der "Kinder- und Hausmärchen" der Brüder Grimm mit Illustrationen von Philipp Grot Johann und Robert Leinweber. Die schwarzweiße Abbildung nimmt ungefähr die Hälfte der Karte ein.
Am unteren Kartenrand findet sich der Name des Verlags. Links neben der Abbildung ist der Verweis auf die Herkunft der Illustration zu lesen.
Der freie Platz rechts neben der Abbildung ist mit einem auf die Abbildung bezogenen Gruß versehen, der das Datum 18.03.1907 trägt.
Die Rückseite der Karte zeigt eine Unterteilung in Text- und Adressfeld. Sie trägt die Überschrift "POSTKARTE -CARTE POSTALE, Weltpostverein - Union postale universelle". Das kleiner gehaltene Textfeld ist mit den Worten "Für Mitteilungen: innerhalb Deutschlands und im Verkehr mit europäischen Ländern" überschrieben und unten links findet sich die nicht mehr ganz erhaltene Nummer "20[52]".
Die Karte ist beschriftet und gelaufen. Briefmarke und Poststempel sind vollständig erhalten. Der Poststempel zeigt den Versandtort Bremen und das Datum 18.03.1907.

Material / Technique

Karton

Measurements ...

H 9,1 x B 14 cm

Published ...
... who:
... where

Literature ...

Tags

[Last update: 2015/12/27]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.