museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Haller ZeitRäume Stadtgeschichte [2017/010/001 a+b]

Feueranzünder, elektr.

Feueranzünder, elektr. (Haller ZeitRäume CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Haller ZeitRäume / W. Kosubek (CC BY-NC-SA)

Description

Ab 1888 betrieb August Strüwer an der Lange Str.37 in Halle/Westfalen eine Werkstatt für Schlosser- und Elektroarbeiten, die später auf Fritz Ottensmeier über ging. In Ermangelung von Zündhölzern entwickelte Ottenmeier nach 1945 einen elektr. Feueranzünder. Dieser besteht aus einem Holzkästchen mit einer aufgelegten gezackten Metalldoppelschiene, dem Netzanschluss (Niederspannung, wie bei einer Türklingel) und einem Holzgriff mit Pinselpitze (Docht) an Metallzwischenstück. Der mit Spiritus getränkte Docht wird bei Spannung über die Metallschiene gezogen, was einen Kurzschluss auslöst, Funken erzeugt und den Docht entflammt.

Material / Technique

Holz/Metall/Pinselhaar/elektr.Kabel weiß mit Stecker.

Measurements ...

13x5x7 cm (Kasten)

Relation to time ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/06/06]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.