museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Heinz Nixdorf MuseumsForum Registrierkassen Die Mechanisierung der Informationstechnik [E-1998-0150]

Anker Mod. 1

Anker Mod. 1 (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heinz Nixdorf MuseumsForum (CC BY-NC-SA)

Description

Registrierkassen gehören neben Schreib-, Buchungs- und Rechenmaschinen zu den wichtigsten Erfindungen im Geschäfts- und Bürobereich.

Diese frühe Registrierkasse der Fa. Anker – auch „das schmale Handtuch“ genannt - ist eine einfache Hebelkasse mit vernickeltem Bronzegehäuse im Jugendstildekor auf Eichenuntersatz. Das vorliegende Modell wurde offensichtlich für den italienischen Markt gebaut.
Die Anker Werke ergänzten um 1900 ihre Fahrrad- und Nähmaschinenproduktion um das „ganzjährige“ Produkt Registrierkasse und avancierten schnell zum weltweit zweitgrößten Hersteller nach dem amerikanischen Konkurrenten „National“.
Bemerkenswert an der Kasse ist auch Aufschrift: „Erhältlich in allen Kulturnationen“.

Material / Technique

Stahl

Measurements ...

HxBxT: 60 x 42 x 40 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/06/27]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.