museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Heinz Nixdorf MuseumsForum Computer für Alle! 1980 - 1990 Die Geburt des PC - Aus der Garage in die Welt [E-1998-0008]

IBM PC Mod. 5100

IBM PC Mod. 5100 (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heinz Nixdorf MuseumsForum (CC BY-NC-SA)

Description

Der 5100 war IBMs erster Versuch, einen Personal Computer, also einen Rechner, den sich jeder auf seinen Schreibtisch stellen konnte, auf den Markt zu bringen. Er wurde 1975 vorgestellt. Das besondere an ihm ist das Konzept, alles benötigte in ein Gehäuse zu integrieren. So sind ein 5"-Bildschirm, ein QIC-Bandlaufwerk, eine Tastatur, sowie wahlweise ein BASIC-bzw. APL-Interpreter (oder beide) mit der Zentraleinheit zu einem kompakten Gesamtsystem vereint. Der Hauptspeicherausbau beträgt 16 bis zu 64 kB. Nichtsdestotrotz ist der Rechner kein Leichtgewicht: Die Bezeichnung "tragbar" dient wohl eher zur Abgrenzung zu den großen Systemen, die fest an einen Ort gebunden waren. Als Zubehör waren zwei serielle Schnittstellen, ein IEEE-488 Interface, ein Matrixdrucker mit wahlweise 80 oder 120 Z/s und ein weiteres externes Bandlaufwerk lieferbar. Hersteller war allein die IBM, Produkte von anderen Herstellern für diesen Rechner sind nicht bekannt.

Zwar begann IBM erst mit der Einführung des IBM PC 5150 sich ernsthaft den Schreibtischcomputern zu widmen, doch die ersten PC-Projekte begannen einige Jahre früher.
1976 konzipierte IBM mit dem 5100 einen tragbaren PC. Der IBM 5100 scheiterte allerdings vollkommen am Markt. Er war mit 15.000 US-Dollar für den Privatnutzer zu teuer.
Die ersten PCs, die zu dieser Zeit auftauchten, kosteten ein Zehntel und waren auch leichter zu erweitern. IBM verwendete zudem auch keinen der damaligen Standardprozessoren.

Nach diesem Fiasko verfolgte IBM bis 1980 keine weiteren PC-Projekte.

Material / Technique

Kunststoff, Metall

Measurements ...

HxBxT: 20 x 43 x 60 cm

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/06/27]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.