museum-digitalostwestfalen-lippe

Close
Close
Heinz Nixdorf MuseumsForum Fernsprechen und Fernschreiben [E-1996-0947]

Demonstrationsmodell des Optischern Telegraphen von Chappe

Demonstrationsmodell des Optischern  Telegraphen von Chappe (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heinz Nixdorf MuseumsForum / Jan Braun (CC BY-NC-SA)

Description

Modell der Telegrafenstation auf dem Pavillon de Flore des Louvre in Paris.
Der optische Telegraf von Claude Chappe war das erste Fernmeldesystem. Mit ihm begann die Nachrichtentechnik.

Die Hauptteile des Chappe-Telegrafen waren:
- ein 4 m langer "Regluator", drehbar (breiter Balken in der Mitte)
- zwei knapp 2 m lange "Indikatoren"
(drehbare einarmige Flügel außen).
Zur Darstellung der Zeichen dienten Stellungen in Vielfachen von 45 Grad. 4 Sekunden dauerte die Einstellung eines Zeichens, 16 Sekunden blieb es dann stehen.

Material/Technique

Holz, Kunststoff, Metall

Measurements

HxBxT: 161 x 43 x 63,6 cm. Gewicht: 17,8 kg

Created ...
... Who: Zur Personenseite: RWTH Aachen University
... When
... Where More about the place

Relation to people

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Heinz Nixdorf MuseumsForum

Object from: Heinz Nixdorf MuseumsForum

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist das größte Computermuseum der Welt und zudem ein lebendiger Veranstaltungsort. Auf 6.000 qm Ausstellungsfläche...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.