museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Heinz Nixdorf MuseumsForum Global Digital 1990 - 20XX [E-2014-0144]

Sony Portable Minidisc Recorder MZ-R2

Sony Portable Minidisc Recorder MZ-R2 (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heinz Nixdorf MuseumsForum (CC BY-NC-SA)

Description

1991 wurde die MiniDisc (MD) der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein von Sony entwickeltes Speichermedium zur Aufnahme und Wiedergabe von Musik. Als digitaler Nachfolger der Musikkassette und Konkurrenz zur CD gedacht, fand sie einzig im asiatischen Raum große Verbreitung. In Europa konnte sie sich wegen teurer Lizenzgebühren und Kopierschutzmechanismen nicht durchsetzten.
In Presse und Rundfunk wurde sie sehr geschätzt. Die Tonqualität war ausgezeichnet. Der Akku hielt bis zu 135 Stunden. Sie war kleiner und unempfindlicher als die CD und noch vor Einführung der CD-Rewritables wiederbeschreibbar.
Dennoch kündigte Sony im Jahr 2011 das Aus für die MiniDisc an. Einer der Gründe war, dass sie nicht als Datenspeicher eingesetzt wurde, doch genau in dieser Sparte wäre sie ideal gewesen. Sony verspielte seine Möglichkeit die MD weltweit zu etablieren.

Material / Technique

Kunststoff

Measurements ...

HxBxT: 3 x 8,4 x 10,7 cm, Gewicht: 310 g

Created ...
... who:
... when
... where

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2018/10/10]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.