museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Heinz Nixdorf MuseumsForum Die Geburt des PC - Aus der Garage in die Welt Computer für Alle! 1980 - 1990 [E-2017-0666]

Commodore C16 Prototyp

Commodore C16 Prototyp (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heinz Nixdorf MuseumsForum (CC BY-NC-SA)

Description

Der „C16“ war 1984 als Nachfolger des „VC 20“ gedacht und sollte mit 100 US-Dollar im untersten Preissegment angeboten werden und als kleiner Bruder des „C64“ den Markt erobern. Das sogenannte „Brotkasten-Gehäuse“ wurde dabei vom „C64“ übernommen und entsprechend umgearbeitet. Um Kosten gegenüber dem aufwendig gearbeiteten „C64“ einsparen zu können, der für 600 US-Dollar angeboten wurde, sollte der „C16“ ursprünglich mit einer riesigen, lediglich einseitig bestückten Hauptplatine ausgestattet werden. Aufgrund von technischen Problemen wurde der Plan allerdings verworfen und das Gerät mit einer gewöhnlichen doppelseitigen Platine ausgestattet.

Material / Technique

Kunststoff, Metall

Measurements ...

HxBxT: 7,5 x 40,5 x 21 cm, Gewicht: 1,5 kg

Created ...
... who:
... when

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2018/10/10]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.