museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Heinz Nixdorf MuseumsForum Tisch- und Taschenrechner [E-2000-0163]

Robotron Mod. MR 201

Robotron Mod. MR 201 (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heinz Nixdorf MuseumsForum (CC BY-NC-SA)

Description

Das Zeitalter der Taschenrechner begann in der DDR 1973 mit dem Model Minirex. Bis 1980 wurden Taschenrechner der Serien Konkret und MR gefertigt. Mit dem Robotron Mod. MR 201 kam ein Gerät mit neuem Design auf den Markt. Dabei waren die Rechenfunktionen identisch zu den Vorgängermodellen.
Über einen Akku, meist von VARTA, wurde der Rechner mit Strom versorgt. Der Ladevorgang musste überwacht werden und dauerte 14 Stunden. Ein rotes LED-Modul diente als Anzeigetafel. Obwohl bereits der Konkret 100 wahlweise im Netz- oder Batteriebetrieb erhältlich war, wurde erst das Model MR420, ab 1985, ausschließlich mit einer Lithiumbatterie (3V) betrieben.

Material / Technique

Kunststoff

Measurements ...

HxBxT: 2 x 7,5 x 15 cm, Gewicht: 200 g

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2018/10/10]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.