museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Heinz Nixdorf MuseumsForum Computer für Alle! 1980 - 1990 Sonderausstellung "Digging Deep" - Depotschätze in Szene gesetzt [E-2002-0061]

Robotron Mod. KC 85/3

Robotron Mod. KC 85/3 (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heinz Nixdorf MuseumsForum (CC BY-NC-SA)

Description

Die Antwort, der DDR auf den C64, war der Robotron Mod. KC 85/3. Ab Mitte 1986 war er im Handel erhältlich und gehörte zu den „BASIS DEVICE“ Geräten mit einem passenden Aufsatz, dem D002 BUSDRIVER. Am Fernseher musste für die Bildwiedergabe Kanal 12 eingestellt werden. Zum Lieferumfang gehörte eine Tastatur, das System-Handbuch sowie das BASIC-Handbuch. Ein Kassettenrecorder konnte als externe Speichereinheit von heimischen Herstellern hinzugekauft werden.
Trotz massiver Propaganda für die heimischen Geräte, fand der C 64 den Weg in die ostdeutschen Haushalte. Mehrere 10 000 sollen über asiatische Zwischenhändler oder als Geschenke von Verwandten aus dem Westen in die DDR gelangt sein. Für 8.000 Mark konnte der C64 zum Ende des Jahres 1985 auch in staatseigenen Geschäften erworben werden. Dabei war der Preis fünf Mal höher als in der Bundesrepublik.

Material / Technique

Kunststoff, Metall

Measurements ...

HxBxT: 8 x 38,5 x 26 cm, Gewicht: 4 kg

Relation to places ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

Created
Mühlhausen/Thüringen
10.45611151.208611db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
DDR
12.59555652.142222db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

[Last update: 2018/02/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.