museum-digitalostwestfalen-lippe

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Heinz Nixdorf MuseumsForum Nixdorf Computer AG [E-2003-0096]

Baugruppen vom Relais zum Gate-Array

Baugruppen vom Relais zum Gate-Array (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Heinz Nixdorf MuseumsForum (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Die technische Entwicklung zur Mikroelektronik vollzog sich in verschiedenen "Generationen". Der entscheidende Unterschied zwischen den einzelnen Stationen des technischen Fortschritts besteht darin, dass immer mehr Schaltungselemente auf immer kleinerem Raum integriert werden (Miniaturisierung). Dieselbe Fläche von wenigen Quadratmillimetern, die um 1960 eine einzige elektronische Schaltfunktion aufnahm, ist heute mit bis zu einer Million Schaltfunktionen bestückt.Die Integrationsdichte des hier sichtbaren Mikroprozessors ist gegenüber dem Gatterschaltkreis um mehr als das Tausendfache gesteigert. Gate Arrays - neuartige Bausteine für anwenderspezifische Schaltungen - tragen zur weiteren Miniaturisierung in der Computertechnik bei.

Material/Technik

Kunststoff, Acryl

Maße ...

HxBxT: 15,5 x 10,5 x 4 cm

Hergestellt ...
... wer:
... wann

Schlagworte

[Stand der Information: 10.10.2018]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.