museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Heinz Nixdorf MuseumsForum Fernsprechen und Fernschreiben [E-1996-0609]

Fernsprechapparat 61 “Graue Maus”

Fernsprechapparat 61 “Graue Maus” (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heinz Nixdorf MuseumsForum (CC BY-NC-SA)

Description

Es handelt sich um das Standardmodell der 1960er Jahre, das von allen deutschen Telefon-Herstellern angeboten wurde.. Alle Komponenten außer Wecker und Nummernschalter sind auf gedruckter Platine miteinander verbunden. Es gibt Steckkontakte für Anschlußschnur, Nummernschalter, Handapparat und zweiten Hörer auf der Platine. Der Wecker ist in der Lautstärke stufenlos regelbar. Auch von der DB als Basa-Apparat eingesetzt. Eine Wandausführung für die Post kam 1967 heraus. Im August 1970 startete die Post eine Umfrage über farbige Tischtelefone. Ab Anfang 1972 gab es die vier zusätzlichen Farben ockergelb, lachsrot, hellrot-orange und farngrün.

Material / Technique

Kunststoff, Metall

Measurements ...

HxBxT: 12 x 22,5 x 20 cm, Gewicht: 1,04 kg

Created ...
... who:
... when

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2018/02/06]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.