museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum Märchenobjekte [M 2018/7]

Adventskalender "im Märchenland zur Weihnachtszeit"

Adventskalender "im Märchenland zur Weihnachtszeit" (Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum / Hanna Dose (CC BY-NC-SA)

Description

Der von A. Jahn gezeichnete Adventskalender zeigt zentral einen Tannenbaum vor verschneiter Landschaft, um den herum Figuren und Szenen aus Volks- und Kunstmärchen bzw. regionalen Sagen angeordnet sind. Über der Tannenspitze: Rübezahl, die Sagengestalt des Riesengebirges. Auf der linken Seite von oben nach unten: Die Sterntaler (Brüder Grimm), Zwerg Nase (Wilhelm Hauff), Tischleindeckdich (Brüder Grimm). Auf der rechten Seite von oben nach unten: Frau Holle, das tapfere Schneiderlein und Dornröschen (alle Brüder Grimm). Im Vordergrund vor dem Baum die Heiligen drei Könige und dahinter Maria und Josef mit dem Kind in der Krippe. Das große Bild ist rechts und links eingerahmt von einer zart gelb/grau-farbigen Leiste, in der je fünf Zwerge Kerzen tragen.
Die Türchen auf diesem Adventskalender sind in Sternform gestaltet.
Am oberen Bildrand eingedruckt die Künstlerbezeichnung: A Jahn Dresden.
Am unteren Kalenderrand eingedruckt: KWU DRESDEN / RATSDRUCKEREI D 03 1996 849 50,0

Material / Technique

Pappe, Papier, farbig bedruckt

Measurements ...

H 32 cm x B 30,5 cm

Printed ...
... who:
... when
... where

Relation to time ...

Part of ...

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Relation to time] [Relation to time]
1947 - 1950
Printed Printed
1948 - 1950
1946 1952

[Last update: 2018/06/28]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.