museum-digitalostwestfalen-lippe

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Heinz Nixdorf MuseumsForum KI und Robotik [E-2018-0280]

Spielzeugroboter Cozmo

Cozmo (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Heinz Nixdorf MuseumsForum / Braun Media GmbH (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Diverse Sensoren und Motoren, eine Kamera, ein Prozessor, aber vor allem seine Künstliche Intelligenz erlauben Cozmo, seine Umwelt zu erkunden. Er erkennt Hindernisse und Gesichter, lernt aus Erfahrungen, baut eine Beziehung zu seinem Besitzer auf, entwickelt eine Persönlichkeit und trifft Entscheidungen abhängig von seiner Stimmungslage. Über Bewegung, Sprache und seine Augen kann Cozmo hunderte Emotionen zum Ausdruck bringen.
Für die Interaktion mit Cozmo und seine Programmierung steht eine App für Smartphone und Tablet zur Verfügung. Für Spiele und Aktionen werden spezielle Würfel genutzt. Mit der Programmiersprache Python kann man zudem
eigenständig neue Programme für Cozmo entwickeln.

Material/Technik

Kunststoff

Maße

HxBxT: 6,5 x 5,5 x 9,5 cm, Gewicht: 153 g

Hergestellt ...
... wer:
... wann
... wo

Schlagworte

Objekt aus: Heinz Nixdorf MuseumsForum

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist das größte Computermuseum der Welt und zudem ein lebendiger Veranstaltungsort. Auf 6.000 qm Ausstellungsfläche ...

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.