museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Lippisches Landesmuseum Kunstgeschichtliche Sammlung [K 1998/0414/1998]

Rekonstruktion der Falkenburg nach den freigelegten Fundamenten

Rekonstruktion der Falkenburg nach den freigelegten Fundamenten (Lippisches Landesmuseum Detmold CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Lippisches Landesmuseum Detmold / Annika Drewes (CC BY-NC-SA)

Description

Ansicht der Falkenburg bei Detmold-Berlebeck. Die Falkenburg steht auf einem nahezu waldlosen Berg, nur von rechts schieben sich einige dunkle Bäume in das Bild. Im Vordergrund sind Bauern zu sehen, die das Land bearbeiten. Zwei berittene Ritter scheinen ihnen Anweisungen zu geben. Die Falkenburg ist über eine schmale Holzbrücke im Mittelgrund des Bildes zu erreichen. Sie ist von einer tiefliegenden Mauer umgeben. Links wird der Blick auf den Teutoburger Wald frei.
Anders als der Titel des Bildes vermuten lässt, handelt es sich bei der Darstellung Oscar Anton Kochs nicht um eine rekonstruktion der Falkenburg, sondern um die mittelalterliche Burg in ihren tatsächlichen Ausmaßen. Bei der Aufnahme des Aquarells in die Sammlung des Lippischen Landesmuseums gingen Archäologen noch von wesentlich kleineren Ausmaßen der Burg aus, so dass die Darstellung Kochs für eine romantische Interpretation der heute noch vorhandenen Fundamente gehalten wurde.

Material/Technique

Papier / Aquarell

Measurements

(H x B) 17,4 x 23 cm

Painted ...
... Who:
... When
... Where

Relation to places

Keywords

Painted
Detmold
8.883333206176851.9377784729db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
[Relationship to location]
Ruine Falkenburg (Detmold)
8.8797502517751.875900268555db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Lippisches Landesmuseum

Das Lippische Landesmuseum Detmold ist das größte und älteste Regionalmuseum Ostwestfalen-Lippes. 1835 als Naturhistorische Sammlung gegründet, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.