museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Lippisches Landesmuseum Volks- und Landeskunde [0315/2015]

Lipperband

Lipperband (Lippisches Landesmuseum Detmold CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Lippisches Landesmuseum Detmold / Annika Drewes (CC BY-NC-SA)

Description

Vivatband des Fürstentums Lippe von 1916, "Lipperband" genannt, gelbes Satingewebe, schwarz bedruckt. Zu Gunsten Hinterbliebener gefallener Soldaten.
Bild- und Textelemente von oben nach unten: zu oberst "VIVAT", darunter ein Portrait von Fürst Leopold IV. zur Lippe in Uniform. Es folgt ein umrahmtes Textfeld: " WISST IHR VON TEUTOBURGER MUT? WIE GLÄNZT ER NEU AUS GLUT UND BLUT. NOCH LEBT DER ALTE CHERUSKERZORN UND DIE LIPPISCHE ROSE HAT SCHARFE DORN UND LEOPOLDS LEUEN HAN SCHARFEN ZAHN UND BEISSEN WIE´S HERMANNS BÄREN GETAN A. Rehbein". Darunter ein nach unten weisendes schweres Schwert, an dessen Griff ein Schild hängt, das mittig eine Lippische Rose zeigt, über ihr die Ortsnamen der Schlachten, an denen das Infanterieregiment No. 55 beteiligt war "LÜTTICH, NAMUR, MAUBEUGE, REIMS, ARRAS", unter ihr "NEUVE-CHAPELLE, RICHEBOURG L´AVOUE, LA BASSE, VOR VERDUN Hans R. Schulze". Darunter das Lippische Kriegsverdienstkreuz und zum Abschluss der Text "EINE MARK ZUM BESTEN DER HINTERBLIEBENEN DER IM FELDE GEFALLENEN LIPPISCHEN HELDEN OFFIZIELLES LIPPER BAND".
In der Sammlung des Lippischen Landesmuseum Detmold befinden sich mehrere Exemplare dieses "Lipperbandes".

Material/Technique

Seide, Baumwolle, gewebt, bedruckt

Measurements

B 6,3 cm, L 29 cm

Created ...
... When
... Where
Intellectual creation ...
... Who:
... When

Relation to people

Relation to places

Relation to time

Literature

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
1914 - 1918
Created Created
1916
Intellectual creation Intellectual creation
1916
1913 1920

Object from: Lippisches Landesmuseum

Das Lippische Landesmuseum Detmold ist das größte und älteste Regionalmuseum Ostwestfalen-Lippes. 1835 als Naturhistorische Sammlung gegründet, ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/17]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.