museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Lippisches Landesmuseum Volks- und Landeskunde [0014/2019]

Bekanntmachung über die Gleichstellung der Gendarmerie im Freistaat Lippe

Bekanntmachung über die Gleichstellung der Gendarmerie (Lippisches Landesmuseum Detmold CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Lippisches Landesmuseum Detmold / Annika Drewes (CC BY-NC-SA)

Description

Verfügung des Lippischen Landespräsidiums über die Entmilitarisierung der Gendarmerie im Kontext des Aufbaus eines demokratischen Freistaates nach der Novemberrevolution von 1918 und dem Untergang der Monarchie bzw. der Abdankung des lippischen Fürsten Leopold IV. Die Polizei unterstand seit Mai 1919 nicht mehr dem Militär, sondern Polizisten waren Beamte des Freistaates. Unterzeichnet von Adolf Neumann-Hofer, Heinrich Drake und Clemens Becker, den Mitgliedern des Landespräsidiums. Es wurde verfügt, den Text in die Lippische Gesetz-Sammlung einzubringen.

Material/Technique

Papier, maschinen- und handbeschrieben

Measurements

H 16,6 cm, B 20,6 cm

Issued ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Relation to places

Keywords

Issued
Detmold
8.878279685974151.935958862305db_images_gestaltung/generalsvg/Event-14.svg0.0614
[Relationship to location]
Freistaat Lippe
8.877961158752451.936180114746db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Lippisches Landesmuseum

Das Lippische Landesmuseum Detmold ist das größte und älteste Regionalmuseum Ostwestfalen-Lippes. 1835 als Naturhistorische Sammlung gegründet, ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.