museum-digitalostwestfalen-lippe

Close
Close
Krankenhausmuseum Bielefeld e.V. HNO (Zur Geschichte der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde) [LPV037c]

AmmoLa Riechstäbchen

Riechstäbchen Schachtel (Krankenhausmuseum Bielefeld e.V. CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Krankenhausmuseum Bielefeld e.V. (CC BY-NC-SA)
"Riechstäbchen (Vertrieb)

Provenance/Rights: 
Krankenhausmuseum Bielefeld e.V. (CC BY-NC-SA)

"Riechstäbchen Schachtel

Provenance/Rights: 
Krankenhausmuseum Bielefeld e.V. (CC BY-NC-SA)

"Riechstäbchen (Riechampulle)

Provenance/Rights: 
Krankenhausmuseum Bielefeld e.V. (CC BY-NC-SA)

"Riechstäbchen Anwendung

Provenance/Rights: 
Krankenhausmuseum Bielefeld e.V. (CC BY-NC-SA)

Description

AmmoLa Riechstäbchen - Schachtel mit 10 Riechampullen.

Man beachte die höchst unterschiedlichen Indikationen der stark riechenden Wirksubstanzen Ammoniak und Lavendel, beide in Ampullen zum Aufbrechen dargeboten, jeweils mit Textilumhüllung zur Verdunstung: früher (LPV037ab) bei Ohnmacht anzuwenden, heute (2020, LPV037c) zur selbstständigen Alltagsbewältigung z.B. von Patient*innen mit Borderline-Syndrom einzusetzen.

Material/Technique

Glas, Wirkstoffe, Textil, Pappe

Part of

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Krankenhausmuseum Bielefeld e.V.

Object from: Krankenhausmuseum Bielefeld e.V.

Das Krankenhausmuseum widmet sich der Historie des Krankenhauswesens in Bielefeld. Insbesondere die Geschichte des Klinikums Mitte wird in Wort, Bild...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.