museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Otto Quante (1875-1947)

Quante studierte zunächst Medizin und wurde Augenarzt, gab aber seine Praxis 1907 auf und widmete sich der Malerei, wo er insbesondere durch Kaltnadelradierungen mit Motiven aus Landstreicherkreisen bekannt wurde. Er studierte an der Malschule in Worpswede, dort als Schüler von Fritz Mackensen; an der Badischen Landeskunstschule Karlsruhe und an der Münchner Kunstakademie.

Relations to objects

Show objects