museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Paradiesbettenfabrik M. Steiner & Sohn A.G. Frankenberg i. Sa.

Ottomar Steiner revolutionierte mit seinen Produkten die Schlafkultur. Die Marke "Paradies" ließ er 1903 offiziell eintragen, um seine Produkte vor Nachahmern zu schützen. 1959 wurde die Firma von der Firma Kirchner&Griebe, Hannover gekauft. 1965 kaufte sie die Firma Wilhelm Kremers in Neukirchen-Vluyn, die seit 1996 unter dem Namen "Paradies GmbH" firmiert.

Relations to objects

Show objects

Relations to time periods

Show relations to time periods