museum-digitalostwestfalen-lippe

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum Märchenwerbung

Collection: Märchenwerbung ( Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum )

About the collection

Märchen erzählen bildreich vom menschlichen Leben, von unseren Ängsten, Wünschen und Träumen. Zudem wurden Märchen bis vor kurzem von fast allen Menschen bereits im Kindesalter verinnerlicht. Bei diesen Geschichten steht hinter einem einzigen Bild bis heute für große Teile der Bevölkerung eine ganze Geschichte.
Das macht sich die Werbeindustrie zu Nutze. Die an bestimmte Märchenfiguren gekoppelten Gefühle werden mit den am Markt zu platzierenden Produkten verbunden. So trifft man zum Beispiel Frau Holle häufiger in der Bettenwerbung. Sterntaler ist bei Banken für den Geldsegen sehr beliebt, während Schneewittchen gerne zum Vorbild für häusliche Tätigkeiten und Schönheitspflege herangezogen wird.
Das Märchenmuseum Bad Oeynhausen sammelt seit Jahren Werbeanzeigen mit Märchenmotiven. Die ältesten Anzeigen reichen in das ausgehende 19. Jahrhundert zurück, die jüngsten Beispiele sind aktuellen Zeitschriften und anderen Printmedien entnommen. Im zeitlichen Vergleich ist deutlich die sich wandelnde Rezeption von Märchen ablesbar.

Objects